Offene Höfe Oderberg – 7. & 8. September 2019 – Veranstaltungen

25 Orte öffnen ihre Pforte
mit Kunst, Konzerten und vielem mehr

Programm zum Downlaod als PDF

Sonnabend 7. September 2019
10:00 Uhr – Museumspark des Binnenschifffahrtmuseums – gegenüber Hermann Seidel Straße 44 – Eröffnung – Begrüßung, Vorstellung einzelner Höfe, dann “Tänze an der Oder” mit Liz Erber, Beata Kana und anderen
11:00 Uhr – die Höfe öffnen
11:30 Uhr – Angermünder Straße 4 – Alte Seilerei – Seilerwerkstatt oben – Klangreise mit Heike Zillmann & Christina Raasch
11:00, 14:00 & 17:00 Uhr – Oberkietz 30 – Gemeinsam erwecken wir den Geistberg (Kunstaktion mit Christhard Landgraf)
12:00 Uhr – Berliner Straße 26 – Altes Schifffahrtskontor – Konzert „Tirili, piet piet!“ Chor Lunow Stolzenhagen
13:00 Uhr – Oberkietz 30 – Deftiges aus dem Dutch Oven
13:00 Uhr – Berliner Straße 3 – Goldener Löwe – Vortrag „Mobilität im ländlichen Raum“ Referent: Kreiswerke Barnim
14:00 Uhr – Berliner Straße 59 – Countrydance, Tanzgruppe des Sportvereins Grün Weiß Oderberg
14:30 Uhr – Oberkietz 18 – Vortrag Matthias Bietz „Geschichte der Stadt Oderberg anhand einzelner Orte“
15:00 Uhr – Angermünder Straße 57 – Haselhof – Galerie im Seitenflügel „KIWANOKEY“ Acoustic Songs, Eva Ottmer und Tilo Schönknecht, Gitarre, Gesang, Flöte, Guitarlele & Melodica
15 Uhr – Angermünder Straße 4 – Alte Seilerei – Unten – Hannes Buder Gitarre
16:00 Uhr – Berliner Straße 3 – Goldener Löwe – Lesung mit dem Autor und ehemaligen Strafverteidiger Veikko Bartel: Mörderinnen & Mörder – Fälle eines Strafverteidigers
16:30 Uhr – Oberkietz 20 – Lesung – Auszüge aus dem „Sommerstück“ von Christa Wolf , vorgetragen von Gabriele Koch
17:00 Uhr – Angermünder Straße 28 – Martin Crave, Gitarre & Gesang
17:30 Uhr – Am Teufelsberg 5 – Riverside Inn – im Biergarten an der Alten Oder – Skinny Eric, River Blues (Fahrt dorthin mit dem Kajütenboot Klüterjahn ab Bollwerk – Sportanleger um 16:45, Rückfahrt ca. 20 Uhr nach dem Abendessen, Grillbuffet)
19:00 Uhr – Oberkiez 23 – Annika von Trier – frech und unverblümt mit lindgrünem Akkordeon
20:00 Uhr – Berliner Straße – Schwarzer Adler – Hof – Time to remember – Zeit sich zu erinnern – Lichtshow mit Dietmar Korth
Sonntag 8. September 2019
11:00 Uhr – die Höfe öffnen
11:00 UhrBerliner Straße 3 – Goldener Löwe – Vortrag „Mobilität im ländlichen Raum“ Referent: Kreiswerke Barnim
11:00 – 12:00 Uhr – Hermann Seidel Straße – Bollwerk – Fahrgastschifffahrt Oderberg – mit dem Schiff “Stadt Oderberg” in die Wriezener Alte Oder
11:00 & 15:00 Uhr – Oberkiez 23 – bewegte Bilder Beata Kana und Heike Fröhlich
11:30 Uhr – Angermünder Straße 4 – Alte Seilerei Führung durch die Alte Seilerei mit Johanna Martin
11:00, 14:00 und 17:00 Uhr – Oberkietz 30 – Gemeinsam erwecken wir den Geistberg (Kunstaktion mit Christhard Landgraf)
12:00 Uhr – Hermann Seidel Straße 62 a – Kanuverleih – Orientalischer Tanz von und mit Kindern und Erwachsenen, Leitung Uta Kühn
12:00 Uhr – Berliner Straße 23 – (an der Alten Oder/ Dachboden) Lesung Kathrin SchraderEin Jahr mit Fred“ , musikalisch begleitet von Liz Erber, Violine
13:00 Uhr – Oberkietz 30 – Deftiges aus dem Dutch Oven
13:00 Uhr – Angermünder Straße 4 – Alte Seilerei – Seilerwerkstatt – oben – Klangreise mit Heike Zillmann
14:00 Uhr – Berliner Straße 59 – Country Dance, Tanzgruppe des Sportvereins Grün Weiß Oderberg
12:30 bis 14:00 Uhr – Hermann Seidel Straße – Bollwerk – Fahrgastschifffahrt Oderberg – mit dem Schiff “Stadt Oderberg” nach Hohensaaten
14:30 Uhr – Oberkietz 18 – Vortrag Matthias Bietz „Geschichte der Stadt Oderberg anhand einzelner Orte“
15:00 Uhr – Hermann Seidel Straße – Bollwerk – Fahrgastschifffahrt Oderberg auf dem Schiff “Stadt Oderberg” Kindertheater Lunow „Kirschkernspucken mit Opa“ Leitung Barbara Braun (Schiff bleibt während der Aufführung am Bollwerk)
15:00 Uhr – Angermünder Straße 57 – Haselhof – Christian Koch, Gitarre & Stefan Bailleu- Gesang „Lieder über die Flüsse, das Meer und die Liebe“
16:00 Uhr – Altes Schifffahrtskontor – Berliner Straße 26 – Lesung Straßenmädchen (blaues herz)
17:00 Uhr – Museumspark des Binnenschifffahrtmuseums – gegenüber Hermann Seidel Straße 44 – Götz Rausch Orchester danach gemütliches Beisammensein – FEIERLICHER ABSCHLUSS GEMEINSAM FÜR ALLE HOFBESITZER & GÄSTE