Die guten Geister von Oderberg

Die guten Geister von Oderberg

Es gibt eine alte Sage vom Oderberger Drak. Dies war eine Art guter Geist, der bei manchen Leuten im Keller hauste. Die Frauen fütterten ihn mit Grütze. Er dankte es, indem er sorgte, dass es ihnen immer gut ging und alles gelang. Dieser Geist konnte auch in ein anderes Haus mitgenommen werden. Wenn z.B. eine junge Frau heiratete und im Hause der Familie ihres Liebsten Einzug hielt. Dann fuhr er zum Schornstein hinaus und sauste mit einem Krach zum anderen hinein. Es war aber ein spezieller Zauberspruch nötig. Kennt man ihn heute noch? Gibt es noch den Oderberger Drak, den guten Geist? Mehr lesen