Ergebnis der Offenen Höfe

Ergebnis der Offenen Höfe

Beim Brunch beraten, wie es weitergeht

Am Sonntag, den 22.September trafen sich Mitwirkende an den Offenen Höfen Oderberg im ehemaligen Gastraum des schwarzen Adlers in der Berliner Straße zum Brunch. Die lange Tafel war bis auf den letzten Platz besetzt. Gekommen waren Hofbesitzer, ausstellende Künstler, alteingesessene Oderberger und solche die gerade erst dazu gekommen sind. Da jeder auf seinem eigenen Hofe beschäftigt war, gab es auch nach zwei Wochen nach den Offenen Höfen noch vieles auszutauschen, denn deutlich mehr Höfe haben sich in diesem Jahr beteiligt. Mehr lesen

Offene Höfe Oderberg – Termin steht fest

Offene Höfe Oderberg – Termin steht fest

Am Wochenende veranstaltete KulturLINIEN eV. das erste Organisationstreffen für die Offenen Höfe Oderberg im Atelier von Johanna Martin. Etwa 30 Teilnehmer waren gekommen und zur großen Freude der Organisatoren waren sowohl Künstler, Hofeigentümer und potentielle Helfer schon bei diesem Treffen mit dabei.

Es wurde lange und ausgiebig über den Termin diskutiert. Es ist unmöglich alle unter einen Hut zu bringen. Einige können an einem Termin nicht, andere an jenem. Die beste Variante zu finden, ist gar nicht so einfach. Vor allem auch, weil auf die Veranstaltungen des Museums Rücksicht genommen werden soll. Nach einer schwierigen Abwägungsdiskussion einigten sich die Anwesenden mit großer Mehrheit auf das Wochenende, an dem landesweit der “Tag des Offenen Denkmals” stattfindet, also equivalent zum letzten Jahr. Dies bedeutet, dass die Offenen Höfe dieses Jahr am 7. und 8. September 2019 stattfinden.

Mehr lesen